Zum Inhalt springen
Wunschlisten Wagen
0 Artikel

#3 Autonomes Beleuchtungsprojekt mit PicoBricks

27 Nov 2023
#3 Autonomous Lighting Project With PicoBricks

Man spricht von einem Zustand der Autonomie, wenn elektronische Systeme auf der Grundlage der von ihnen gesammelten Daten eine Entscheidung treffen und die vorgegebene Aufgabe automatisch ausführen. Die Komponenten, die es elektronischen Systemen ermöglichen, Daten aus ihrer Umgebung zu sammeln, werden als Sensoren bezeichnet. Viele Daten wie die Lichtstärke in der Umgebung, wie viel Grad die Lufttemperatur beträgt, wie viel Liter/Minute Wasserdurchfluss, wie laut das Geräusch ist, werden von den Sensoren erfasst und als elektrische Signale an PicoBricks übertragen Daten. Es gibt viele Sensoren in Picobricks. Zu wissen, wie man Daten von Sensoren erhält und wie man diese Daten interpretiert und nutzt, wird Projektideen verbessern, so wie das Lesen eines Buches den Wortschatz verbessert. 

In diesem Projekt werden wir mit PicoBricks ermöglichen, dass sich die LED einschaltet, wenn die Lichtmenge abnimmt, um die Funktionsweise der Systeme zu verstehen, bei denen die Beleuchtung automatisch eingeschaltet wird, wenn es dunkel wird.

Details und Algorithmus

Sensoren sind elektronische Komponenten, die Daten in externen Umgebungen erfassen und Daten an Mikrocontroller senden. Der LDR Der Sensor erkennt außerdem die Lichtmenge in der Umgebung und sendet analoge Werte. In unserem Projekt werden wir zunächst die eingehenden Daten überprüfen, wenn die Umgebung hell und dunkel ist, indem wir die LDR-Sensorwerte auslesen, dann werden wir anhand dieser Daten einen Grenzwert festlegen, und wenn die Lichtmenge unter diesem Grenzwert liegt, werden wir umkehren abseits der RGB-LED Wenn nicht, schalten wir die LED aus.

Komponenten

1X PicoBricks

Schaltplan

Sie können die Module von Picobricks ohne Verkabelung programmieren und betreiben. Wenn Sie die Module getrennt von der Platine verwenden möchten, sollten Sie die Modulverbindungen mit Grove-Kabeln herstellen.

MicroBlocks-Codes der PicoBricks

Sie können auf die Microblocks-Codes des Projekts zugreifen, indem Sie das Bild auf die Registerkarte „Microblocks Run“ ziehen.

MicroPython-Codes der PicoBricks

 


Importzeit
Vom Maschinenimport Pin, ADC
von Picobricks Import WS2812
#definiere die Bibliothek
ldr = ADC(Pin(27))
ws = WS2812(6, Helligkeit=0,4)
#Definieren Sie die Eingangs- und Ausgangspins
#Farben definieren
ROT = (255, 0, 0)
GRÜN = (0, 255, 0)
BLAU = (0, 0, 255)
FARBEN = (ROT, GRÜN, BLAU)
#RGB-Farbcode
while True:#while-Schleife
    print(ldr.read_u16()) #Den Wert des LDR-Sensors auf dem Bildschirm ausgeben.
    if(ldr.read_u16()>10000):#Lassen Sie uns den LDR-Sensor überprüfen
        für Farbe in FARBEN:
            #schalten Sie den LDR ein
            ws.pixels_fill(color)
            ws.pixels_show()
    anders:
        ws.pixels_fill((0,0,0)) #RGB ausschalten
        ws.pixels_show()

Arduino C-Codes der PicoBricks

 



GitHub-Projektseite
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Shoppen Sie den Look
Wählen Sie Optionen

Bearbeitungsoption

Habe Fragen?

Benachrichtigung wieder auf Lager

Vergleichen

Produkt ArtikelnummerBewertungBeschreibung Sammlung Verfügbarkeit Produktart Andere Details
this is just a warning
Anmeldung
Einkaufswagen
0 Artikel
Same Day Shipping No Extra Costs
Easy Returns Guarantee Return with Ease
Secure Checkout Secure Payment